Blog

Gute gründe für eine VA

10 Günde für eine/n VA

  • Zeit & Work-Life-Balance

Du findest wieder Zeit für wirklich wichtige Dinge, wie Deine Familie und Freunde und natürlich auch für Dich um Dein Business zu kümmern und dies voran zu treiben. Denn Deine Zeit ist wertvoll! Ein/e VA nimmt Dir zeitfressende Arbeiten oder Aufgaben ab, die Du nicht gerne erledigst oder Dir schlicht die Zeit dazu fehlt.

  • VAs sparen Kosten ein

Natürlich soll Dein/e VA vernünftig bezahlt werden, dennoch musst Du für ein/e VA weder ein Büro zur Verfügung stellen, noch Arbeitsmaterialien, auch kein festes Gehalt oder Urlaub muss nicht in Deine Businessplanung eingerechnet werden.

  • Deine zeitfressenden Aufgaben haben bei Deiner VA Priorität

Deine To-do-Liste wird immer länger und Du hast manchmal das Gefühl vor lauter Wald die Bäume nicht mehr zu sehen?

Überlege dir, was Du abgeben kannst und welche Aufgaben Dir keinen Spaß machen, die Du an einen virullen Assistenten abgeben kannst.

  • Flexibilität & Kostenkontrolle

Du entscheidest wann Du wie viel Arbeit abgeben möchtest und zahlst auch nur die tatsächlich geleisteten Stunden – Du hast die volle Transparenz und Kontrolle über die laufenden Kosten und somit bleibst Du stets in Deinem Budget.

  • Motivierte Mitarbeiter

Virtuelle Assistenten sind Selbstständige und hoch motiviert, da sie wissen, nur wenn sie gute Arbeit leisten, läuft ihr Business. Sie sind interessiert sich weiterzubilden und ihr Wissen stets zu erweitern, was Dir wiederum zu Gute kommt.

  • Profitiere von den Fachkenntnissen anderer

Selbstverständlich verfügen Virtuelle Assistenten in ihrem Aufgabenspektrum über wertvolles Fachwissen, von dem Du profitieren kannst, weil Du Dich nicht erst in das Thema einarbeiten musst.

  • Outsourcen für Beginner

Vielleicht möchtest Du am Anfang am liebsten alles selber machen, merkst aber, dass Dir Deine Zeit überhaupt nicht reicht? Dann fang doch damit an kleine Aufgaben zu delegieren und dann merkst Du schnell, ob es funktioniert und für Dich die richtige Lösung ist.

  • Fokus

Hast Du ab und zu das Gefühl den Fokus auf Dein eigentliches Kerngeschäft verloren zu haben? Ein/e VA kann Dir dabei helfen, Deinen Fokus wieder auf das wirklich Wichtige zu legen, indem er Dir Arbeiten jeglicher Art abnehmen kann.

  • Jemand sieht dein Business von außen – Vogelperspektive

Du arbeitest meistens alleine und denkst alles ist gut, so wie es ist? Natürlich soll ein/e VA Dir nicht in Dein Geschäft hineinreden, manchmal kann es allerdings durchaus hilfreich sein, sich einen Eindruck von jemand von außen einzuholen.

  • Profitiere vom Netzwerk Deiner/s VA

Virtuelle Assistenten haben zumeist ein Netzwerk aus anderen Freiberuflern und Selbstständigen von dem Du profitieren kannst, da sie mit anderen Fachkräften in Kontakt stehen, die sie z. B. aus früherer Zusammenarbeit kennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s